Close
  • En
    En
icon
icon

2. Workshop

Liberalismus und Konservatismus

In der politischen Diskussion wird das traditionelle Links-Rechts-Schema als überholt betrachtet, doch bleibt es in Wahlkämpfen relevant. Der Liberalismus, der nicht in diese Kategorien passt, betont eine offene Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung und überschreitet Parteigrenzen. Er unterscheidet sich vom Konservatismus durch Vertrauen in Erneuerung und Ablehnung des nationalistischen Protektionismus.

Liberale suchen nach Regeln für friedliches Zusammenleben und lehnen staatliche Eingriffe ab. Eine Wertebasis verbindet Liberalismus und Konservatismus, wobei Liberale moralische Werte fördern, ohne sie aufzuzwingen. Die Kombination von liberalen und konservativen Prinzipien soll eine stabile Gesellschaft sichern und den Liberalismus beleben.

icon
Liberal und/oder konservativ?
Gerhard Schwarz, NZZ, 16.10.1999
Inhalt