De | En

Apropos:

«The right of secession and the EU»

09.05.2017 

Die Progress Foundation beschäftigte sich schon lange vor dem Brexit mit dem Sezessionsrecht. Im Jahr 2000 führte sie einen Workshop zu diesem Thema durch und als Frucht dieses Seminares publizierte sie im Jahr 2004 ein Buch, das heute vielleicht noch lesenswerter ist als damals. Lesen Sie mehr dazu in unserem Apropos

Aktuell:

Kleinstaat Schweiz

Juli 2017

Mit rund 170 Personen war das Interesse gross an der Buchvernissage zu «Kleinstaat Schweiz – Auslauf- oder Erfolgsmodell?». Das Werk scheint somit im richtigen Moment erschienen zu sein.

mehr

Eine liberale Idee

Progress Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung nach schweizerischem Recht. Sie untersteht der Stiftungsaufsicht des Eidgenössischen Departements des Innern in Bern.

Progress Foundation bezweckt die Unterstützung wissenschaftlicher Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung der Zivilisation mit dem Ziel, die sich förderlich bzw. hemmend auswirkenden Umstände zu ermitteln und die gewonnenen Erkenntnisse der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Sie kann dazu unter anderem Seminare und Kongresse abhalten, Publikationen herausgeben, qualifizierte Wissenschafter beiziehen und unterstützen sowie Stipendien und Studienbeiträge ausrichten.

Progress Foundation ist politisch, wirtschaftlich und ideologisch unabhängig.